Direkt zum Inhalt
  • Wëllkomm beim
    "Centre d'Incendie et de Secours Miersch"

Wir freuen uns Sie auf unserer neu gestalteten Internetseite begrüßen zu dürfen!

 

Hier finden Sie in neuem und modernen Design alle Informationen rund um das "Centre d'Incendie et de Secours Mersch".
Auch moderne Endgeräte wie Tablets, Smartphones werden nun durch eine automatische Formatanpassung unterstützt, so dass die Inhalte noch einfacher und übersichtlicher zugänglich sind.

 

Die Internetseite befindet sich zurzeit noch im Aufbau, wir bitten um Ihr Verständnis.

 

Verkehrsunfall

Am Montagmorgen wurde unser Bereitschaftsdienst zu einem Verkehrsunfall in Rollingen gerufen. Der Fahrer des Kleintransporter verlor durch ungeklärte Gründe die Kontrolle seines Fahrzeuges, geriet auf die Gegenspur und rammte dort zwei stationierte Personenkraftwagen. Dabei wurde der Fahrer leicht verletzt. Vor Ort waren zudem Rettungskräfte des Rettungswagen Lintgen und eine Polizeipatrouille aus Mersch.

 

RW1-1

Brand

Am Sonntagnachmittag wurde ein Großalarm im CIS Mersch ausgelöst. Der Grund dafür war ein gemeldeter Dachstuhlbrand in Mersch. Nach einer ausführlichen Erkundung des Einsatzortes stellte man fest, dass nicht das Dach, sondern der Keller Feuer gefangen hatte. Es war schnell klar, dass sich keine Person im Haus befinden würde. Die Einsatzkräfte hatten den Kellerbrand schnell unter Kontrolle, jedoch zogen sich die Nachlöscharbeiten sehr lange hin, da der Keller komplett ausgeräumt werden musste um die restlichen Brandnester zu löschen.

KDOW-1
LF2-1
HLF1-1
TFLA2-1
MTW-1