Direkt zum Inhalt

Jugendfeuerwehr / 24 Stunden Übung

Das CIS Mersch organisierte eine 24h-Übung für die Jugendfeuerwehr.

Die einzelnen Übungen verfolgten alle das gleiche Ziel, das in den zahlreichen Jugendübungen erlernte Wissen in realgetreuen Situationen anzuwenden.

Die 17 Jugendfeuerwehrleute wurden in drei Gruppen aufgeteilt, welche zu unterschiedlichen Zeiten zu verschiedenen Einsätzen fahren mussten. Zudem wurde in jedem Team ein Gruppenführer bestimmt (gekennzeichnet durch die blaue Weste), welcher die Aufgabe hatte seine Gruppe zu leiten.