Direkt zum Inhalt

Verkehrsunfall

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde unser Bereitschaftsdienst zu einem Verkehrsunfall in Mersch gerufen. Ein Autofahrer verlor durch ungeklärte Gründe die Kontrolle seines Fahrzeuges und rammte einen stationierten Personenkraftwagen. Dabei wurde der Beifahrer verletzt. Dieser wurde von Rettungskräften des RTW Ettelbrück betreut und anschließend in das Krankenhaus gebracht. Vor Ort waren zudem der CIS Lintgen, ein "chef de peloton" und die Polizei.

RW1-1
LF2-1